Nachhaltigkeitsmanagement

Das Nachhaltigkeitsmanagement definiert vor allem die Bereiche Ökonomie, Ökologie und soziale Akzeptanz. In der GEFMA-Richtlinie 444 (2012), wurden Themen wie Energiecontrolling, Sicherheit und Arbeitsschutz sowie das Umweltschutzmanagement in die Prüfkataloge der CAFM-Softwareprodukte aufgenommen.

Ihre Bewertung?

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bewerten Sie als Erster 🙂

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?

Ihre Bewertung?

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bewerten Sie als Erster :-)

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?

Zurück
DIN EN 1155
Weiter
Bestandsdokumentation