Kabelmanagement

Unter Kabelmanagement versteht man die Verwaltung, Betriebstechnik und Überwachung von kabelgebundenen Netzen. Tätigkeiten u.a.

• Grafische und alphanumerische Darstellung
• Grafikgenerator mit Visio-Kopplung
• Verwaltung beliebiger Stammdaten
• Beliebige Netzarten und -topologien
• Beliebige Klassifizierung von Netzen und Diensten
• Autorouting nach verschiedensten Kriterien
• Planungs-, Reservierungs- und Umzugsfunktionen
• Erstellung von Patch- und Rangierlisten
• Logische Struktur von Übertragungssystemen
• Flexible Schnittstellen (TKA, NMS, GLT …)
• Umfangreiche Reports / Auswertungen

Ihre Bewertung?

Durchschnitt / 5. Anzahl der Stimmen:

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Zurück
Kalkulatorische Miete
Weiter
ITSM