Stadt Peine: Gebäudemanagement mit IMSWARE

Stadt Peine: Gebäudemanagement mit IMSWARE

Die niedersächsische Stadt Peine betreibt seine Gebäude und Liegenschaften ab sofort mit der Gebäudemanagement-Lösung IMSWARE. Eine effizientere Bearbeitung der Prozesse, transparente Ergebnisse und damit bessere Entscheidungsgrundlagen waren ausschlaggebend für die Einführung einer professionellen und innovativen CAFM-Lösung.

Fachlichkeit, Kompetenz und Termintreue sowie die einfache Handhabung, Detailtiefe und Anpassungsfähigkeit von IMSWARE brachte in Peine die endgültige Entscheidung. Ein genauer Einführungszeitplan mit definierten Teilzielen wird aufgestellt, Prioritäten festgelegt und die Reihenfolge der zu implementierenden Module bestimmt: Objektmanagement inklusive der Anbindung von CAD-Plänen sowie das kaufmännische Gebäudemanagement mit der Anbindung an das Finanzverfahren bilden die Grundlage für die Einführung der Fachmodule.

Oberste Priorität besitzt die Einführung des Energiemanagement. Hier geht es um die Verbrauchserfassung und die Erfassung sowie Kontrolle der Energierechnungen. Ergänzt wird das Energiemanagement um die komfortable Zählerstandserfassung per Webportal.

Mit IMSWARE hat die Stadt Peine eine Lösung zur Verfügung, die den gewachsenen Ansprüchen des Gebäudemanagements vollends gerecht wird.

Ihre Bewertung?

Durchschnitt / 5. Anzahl der Stimmen:

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

News
Zurück
CAFM meets FTTx
Weiter
IMSWARE für die Messe Essen GmbH