datenschutz_EU-DSGVO
In eigener Sache: EU-DSGVO
5. Juni 2018
mountainscene_blue
Keine Wartungsarbeiten geplant
18. Juni 2018
Alle anzeigen

Mitten drin – Ausbildung bei IMS

blog22

Mitten drin

Nach dem Abi stand ich vor der Wahl: Medien oder IT? Da ich mich nicht sofort entscheiden konnte, habe ich erst einmal gearbeitet und mir etwas angespart, Spielraum kann ja nicht schaden.

Parallel habe ich sondiert: Praktikumsplätze im Medienbereich waren entweder unattraktiv oder überlaufen. Aber ohne Praktikum gibt es kein aussagefähiges Bild.

Was mich bei IT erwartet, wusste ich dagegen. Also war der Weg klar:  Anwendungen entwickeln!

Kollegiale Atmosphäre

Zu IMS gegangen bin ich, weil ich das Unternehmen schon kannte. Die Arbeitsatmosphäre ist sehr kollegial, die Menschen sind offen und zugänglich, wer Fragen hat bekommt Hilfe. Das wusste ich bereits und dass Auszubildende nicht für den Papierkorb programmieren.

Meine Ausbildung ist am 1. August 2017 gestartet, also vor rund einem Jahr. Ein bisschen war es natürlich  wie der Sprung ins kalte Wasser, professionell zu programmieren ist schon etwas anderes als für sich zu schreiben oder in der Schule in Informatik.

Direkte Ansprechpartner

Zu meinen ersten Aufgaben gehörten Reportings, aber ich konnte auch eine Steuerdatei schreiben und bestehende Steuerdateien nach Fehlern durchsuchen. Später wurde es anspruchsvoller: Ich durfte eine Import-Routine für Excel-Dateien in die Datenbank eines Kunden programmieren.

Die Aufträge kommen direkt aus der Programmierung oder von Consultants. Wer sie mir gibt, ist dann auch der Ansprechpartner. Bei Fragen oder Ideen ist der direkte Draht optimal, die Antworten kommen schnell und sind fundiert. Das hilft, zügig zu korrekten Ergebnissen zu kommen.

Spannende Arbeit

Ab und an gibt es allerdings auch Leerlauf. Die Zeit habe ich zusammen mit einem weiteren Auszubildenden genutzt, um die Grundlagen für Java-Programmierung zu legen. Auch da unterstützen uns die entsprechenden Programmierer, wenn wir Fragen haben.

Nach einem Jahr IMS kann ich sagen, dass ich mich hier sehr wohl fühle. Die Kollegen sind offen und hilfsbereit, die Arbeit ist spannend und ich lerne sehr viel, auch im Vergleich zu anderen Lehrlingen, die ich in der Berufsschule treffe.

Mein Zwischenfazit

Für mich ist die Ausbildung bei IMS ein echter Glücksgriff.

In diesem Sinne

signature_ML

DATENSCHUTZ

Wir legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wählen Sie, wie wir Cookies einsetzen dürfen.
Mehr Informationen finden Sie unter Hilfe.

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Ihre Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Bitte treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies können direkt von uns als auch von Dritten gesetzt werden und sind möglicherweise domainübergreifend zugänglich.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Cookies werden direkt durch uns gesetzt und sind nicht domainübergreifend zugänglich.

Unsere vollständige Erklärung zum Datenschutz und Ansicht Ihrer Cookie-Einstellung finden Sie hier.

Zurück

IMS BEI TWITTER IMS AUF FACEBOOK KONTAKT RÜCKRUF ANFORDERN
Rückruf