LK Potsdam Mittelmark – Nur einen Knopfdruck entfernt

IMS-GmbH-Projektbericht-Landkreis-Potsdam-Mittelmark

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat die Notwendigkeit frühzeitig erkannt seine Immobilien kostenoptimiert und kontrolliert zu managen. Die Vielzahl an Liegenschaften und Gebäuden wie: Verwaltungsgebäude, Schulgebäude, Museen, Rettungswachen sowie Wohnhäuser und Wohnheime in Potsdam-Mittelmark sollen als wertvolle Ressource aktiviert, funktionsfähig erhalten und besser an die organisatorischen Bedürfnisse angepasst werden.

„Im Jahr 2006 fiel bei uns im Landkreis der Startschuss für eine Projektuntersuchung und Ausschreibung zur Einführung eines CAFM-Systems“, so Andre Hohmann, Fachdienstleiter für das Gebäudemanagement. „Wir waren auf der Suche nach einem System, dass komplexe Prozessabläufe standardisiert und steuert, zudem jedoch sehr flexibel und anpassungsfähig ist. Unsere benötigten Informationen, die als Grundlage für wichtige Entscheidungen gelten, müssen im Alltag schnell und gezielt abrufbar sein“, erläutert der Fachdienstleiter, „denn nur so ist eine durchgängige und genaue Bearbeitung sämtlicher Prozesse rund um das Liegenschafts- und Gebäudemanagement möglich“. Fast ein Jahr später entschied man sich in Potsdam-Mittelmark für den Einsatz der Software-Lösung IMSWARE der IMS aus Dinslaken.

Sie möchten den vollständigen Artikel lesen?

Dann füllen Sie das Kontaktformular aus. Gerne senden wir Ihnen den Anwenderbericht per Email zu.

Jetzt anfragen

Ihre Bewertung?

Durchschnitt / 5. Anzahl der Stimmen:

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

News Projektberichte
Zurück
Kreis Steinfurt: Doppelter Vorteil mit CAFM
Weiter
Alles mit nur einer Software- CAFM bei der ALNO AG in Pfullendorf