CAFM meets FTTx
3. Juni 2015
IMS – Niederrhein meets Spree
3. Juni 2015
Alle anzeigen

Liegenschafts- und Gebäudemanagement für den Landkreis Friesland

Der Landkreis Friesland, im Nordwesten Niedersachsens, betreibt seine Gebäude und Liegenschaften ab sofort mit IMSWARE. Eine effizientere Bearbeitung der Prozesse, transparente Ergebnisse und damit bessere Entscheidungsgrundlagen sind die wichtigsten Ziele, die der Landkreis verfolgt.

Ausschlaggebend waren Fachlichkeit, Kompetenz und Termintreue der IMS sowie die einfache Handhabung, Modulvielfalt und Anpassungsfähigkeit von IMSWARE. Zudem verschaffte sich der Landkreis einen überzeugenden Eindruck bei einem Referenzbesuch in der Region.

Um einen genauen Überblick über den Gebäudebestand zu erhalten wird in der ersten Ausbaustufe der Fokus auf die Erfassung aller Gebäude gelegt. Ein genauer Einführungszeitplan mit definierten Teilzielen wird aufgestellt, Prioritäten vereinbart und die Reihenfolge der zu implementierenden Module bestimmt: Basis inkl. Grafik, Budgetmanagement, Auftragsmanagement, Instandhaltungsmanagement, Energiemanagement, Flächen- und Raummanagement und Reinigungsmanagement.

IMSWARE schafft durch Einbeziehung verschiedener Datenquellen Transparenz und Eindeutigkeit in der Betrachtung. Mit IMSWARE hat der Landkreis Friesland eine Lösung zur Verfügung, die den ständig steigenden Ansprüchen des Gebäudemanagements vollends gerecht wird.

Lesen Sie auch:  Unterstützung des SEPA-Verfahrens
IMS bei TwitterIMS auf FacebookKontakt
Rückruf anfordern
Rückruf