IMS erweitert CAFM-Team in Berlin

IMS erweitert CAFM-Team in Berlin

Mit Kathrin Dienel-Schultze verstärkt der CAFM-Softwarehersteller IMS seine Berliner Niederlassung um weiteres CAFM Know-how. Die 30-Jährige studierte Facility Management und Gebäude- und Infrastruktur-Management und kommt aus einer leitenden Position bei Dr. Sasse.

Dienel-Schultze machte ihren Bachelor of Engineering im Fach Gebäude- und Infrastrukturmanagement an der Hochschule Zittau/Görlitz, bevor sie in Berlin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft sowie der Beuth Hochschule für Technik ihren Master of Science in Facility Management abschloss.

Berufliche Stationen der 30-Jährigen umfassen Tätigkeiten bei fm-one management services, BAM Immobilien-Dienstleistungen, Dr. Sasse Gebäudedienste und Dr. Sasse Facility Management, wo sie in leitender Position mit Budget- und Personalverantwortung tätig war.

Mit CAFM beschäftigt sich Dienel-Schultze schon seit ihrem Studium: „Meine Masterarbeit hat die Einführung eines CAFM-Systems im Kontext des Prozessmanagements untersucht, im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeiten habe ich die Einführung eines CAFM-Systems begleitet“, berichtet Dienel-Schultze und fährt fort: „Ich freue mich, dass ich jetzt bei IMS meine Erfahrung und Fähigkeiten im Interesse unserer Kunden einbringen kann.“

„Wir freuen uns, mit Kathrin Dienel-Schultze eine junge, engagierte und vor allem fachkundige CAFM-Expertin für unseren Standort Berlin gewonnen zu haben“, sagt Michael Heinrichs, Geschäftsführer von IMS. „Sie wird unseren Kunden beratend zur Seite stehen und uns dabei unterstützen, den CAFM-Schwerpunkt in Berlin weiter auszubauen“, so Heinrichs.

Ihre Bewertung?

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bewerten Sie als Erster :-)

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?

News
Zurück
IMS an der Spitze. GEFMA-Trendreport 2015
Weiter
Energiemanagement ISO 50001