HTML5 für CAFM-Anwendungen

IMS-GmbH-Projektbericht-IMSWAREGO

Welche Vorteile bieten webbasierte CAFM-Lösungen? Erst in C++, dann auf Basis des .NET-Frameworks, doch wer heute Software programmiert, darf nicht allein auf die Windows-Welt schauen. Mobile Endgeräte und Computer mit verschiedensten Betriebssystemen sollen auf die selben Daten zugreifen und interaktiv mit dem System kommunizieren können.

Entsprechend rückt Web-Technologie in den Fokus, genauer: HTML5.

Sie möchten den vollständigen Artikel lesen?

Dann füllen Sie das Kontaktformular aus. Gerne senden wir Ihnen den Anwenderbericht per Email zu.

Jetzt anfragen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
News Projektberichte
Zurück
Aufbau eines digitalen Raumbuchs bei der Stadt Neuss
Weiter
Stadt Chemnitz – Ein CAFM-System als Wohnungsmakler