BIM World Munich: BIM und CAFM integrativ präsentiert

BIM World 2019 Rückblick IMS

Auch im dritten Jahr ihrer Messepräsenz auf der BIM World Munich hat die IMS mit IMSWARE und ihrer Konnektivität zu BIM viel Zuspruch erhalten. Erstmals gemeinsam mit der RIB Software auf einem Stand ließen sich BIM- und CAFM-Szenarien direkt und integrativ präsentieren.

Der IMS Leitfaden für BIM & CAFM unterstrich die BIM-Kompetenz aus Dinslaken zusätzlich. Ergänzt um die Mapping-Tabelle CAFM <-> BIM auf Basis des IFC4-Standards bietet er einen guten Einstieg in das Thema. Zugleich liefern die Papiere wichtiges Handwerkszeug für die Praxis. Als Grundlage nutzt der Leitfaden aktuelle BIM-Projekte. Sie machen das Themenfeld rund um Modellierung, Import und Verarbeitung von Datenstrukturen für das Facility Management direkt verständlich.

Mit über 6500 Besuchern in diesem Jahr hat sich die BIM World Munich inzwischen als größte Veranstaltung in D-A-CH für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft etabliert. IMS stellte zusammen mit der RIB Software an Stand 6 aus. Die RIB präsentierte die erste vertikale Cloud für die Bau- und Immobilienwirtschaft sowie die mobile Lösung iTWO site für die digitale Baustelle von Morgen.

Ihre Bewertung?

Durchschnitt 4.2 / 5. Anzahl der Stimmen: 11

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

News
Zurück
Das erste Jahr mit RIB: Es geht voran!
Weiter
CAFM-Software: Daten vorbereiten, dann entscheiden?
Folgen Sie NICHT diesem Link, da Sie sonst von der Website ausgeschlossen werden!