22. Juni 2015

R/3

Vor einigen Jahren gab es mit SAP R/3, das 1992 aus dem Großrechner-orientierten Vorgänger SAP R/2 in weiten Teilen neu entwickelt wurde, nur eine einzige monolithische ERP-Software des Herstellers. Sie besteht aus Modulen, die funktionell, aber nicht architektonisch getrennt sind. Dies sind im Wesentlichen: FI […]
22. Juni 2015

Raumbuch

Detaillierte Informationen über Räume eines Gebäudes. Raumbücher stellen die Ausstattung von Räumen, deren Detail-Informationen wie z.B. Bodenbelag oder Größe, sowie mit ihnen verbundenen Bauteilen oder Technik-Elementen dar. Ein Raumbuch kann nur in der Datenbank (alfanumerisch) oder auch auf Zeichnungsebene (grafisch) geführt werden.
22. Juni 2015

Raummanagement

Grafische Darstellung sämtlicher Raumdaten; Automatische Flächenermittlung; Richtlinienüberprüfung nach DIN 277; Elektronisches Raumbuch; Übernahme von CAD-Plänen …
22. Juni 2015

REACH

engl., Abk. für: Registration, Evaluation and Authorisation of Chemicals Die Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe ist eine Verordnung der Europäischen Gemeinschaft zur Reform des europäischen Chemikalienrechts. Die Verordnung ist seit dem 1. Januar 2007 als unmittelbares Recht in jedem Mitgliedstaat gültig.
22. Juni 2015

REG-IS

REG-IS (Abk. für Regelwerks-Informationssystem) ist ein Online Informationssystem mit rechtlich-technischem Fachwissen der in Deutschland relevanten Regelwerke für das Facility Management. REG-IS verzeichnet über 2.000 Regelwerke und bietet die Auswertung der darin enthaltenen Inhalte. In REG-IS werden lange Rechts- und Normtexte einfach und strukturiert dargestellt. Auf […]
22. Juni 2015

Reinigungsmanagement

Verwaltung beliebiger Reinigungskomplexe; Automatischer Abzug überstellter Flächen; Reinigungsintervalle mit Richtzeit und Servicelevel; Planbeispiele und Losbildung; Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung…
22. Juni 2015

Rendite

Gesamtergebnis einer Kapitalanlage, gemessen als tatsächliche Verzinsung des angelegten Kapitals.
17. Juli 2015

Rentenschuld

Die Rentenschuld ist eine Belastung des Grundstücks in der Form, dass zu regelmäßig wiederkehrenden Terminen eine bestimmte Geldsumme aus dem Grundstück zu zahlen ist (Rente). Diese ist damit eine Sonderform der Grundschuld. Dem Schuldner (Eigentümer) steht – nach einer Kündigungsfrist von in der Regel sechs […]
22. Juni 2015

Ressource

Mittel zur Aufgabenwahrnehmung: Geld, Haushaltsmittel, Personal oder Sachmittel. Darüber hinaus wird auch alles, was knapp ist, als “Ressource” bezeichnet, also auch z.B. “Zeit” oder “Aufmerksamkeit im Leitungsbereich” sind in diesem Sinne Ressourcen.
17. Mai 2016

RFID

Egl., Abk. für Radio Frequency Identification. Aus technischer Sicht steht RFID somit sinngemäß für die kontaktlose und sichtkontaktfreie Identifikation von physikalischen Gegenständen. Die RFID-Kommunikation wird zwischen einem Transponder (auch Tag genannt) und einem Erfassungs- bzw. Kommunikationssystem hergestellt, das mobil (mobiles Gerät) oder stationär (stationäre Antenne, […]
IMS BEI TWITTER IMS AUF FACEBOOK KONTAKT RÜCKRUF ANFORDERN
Rückruf