22. Juni 2015

Maßstab

Der Maßstab oder Kartenmaßstab ist das Verkleinerungsverhältnis von Karten, Plänen, Reliefmodellen, Geländeprofilen und Globen. Er ist definiert als das Verhältnis einer Länge auf der Karte (Kartenstrecke) zu ihrer Entsprechung in der Natur (Naturstrecke).
30. November 2015

MF-G

Mit der MF-G (Gewerbe, 2004) wurden die bisherigen gif-Richtlinien MF-H (Handelsraum, 1997) und MF-B (Büroraum, 1996) abgelöst. Die MF-G baut auf dem Definitionsvorrat der DIN 277 auf. Mit Stand vom 1. Mai 2012 wurde die „Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für gewerblichen Raum (MF/G)“ novelliert […]
30. November 2015

MF/G-1

Die Einordnung als Fläche mit exklusivem Nutzungsrecht (MF/G-1) wird typischerweise charakterisiert durch das Recht, andere Nutzer auszuschließen, bzw. das Recht, die Fläche personell und/oder sächlich zu belegen.
30. November 2015

MF/G-2

Gemeinschaftliche Mietflächen (MF/G-2) sind allen daran beteiligten Mietern über einen nachvollziehbaren Verteilungsschlüssel anteilig zuzurechnen. Zur Ermittlung des Umlageschlüssels in gemischt genutzten Objekten (z. B. mit Einzelhandels-, Büro- und Wohnnutzungen) beinhaltet die novellierte MF/G entsprechende Regelungen, die auch Bestandsverträge mit anderen Vermietungsformen (z. B. auf Grundlage […]
22. Juni 2015

Mieter-Vermieter-Modell

Beim Mieter-Vermieter-Modell nimmt eine Verwaltungseinheit oder ein eigenständiges Unternehmen (z.B. eine ausgegründete kommunale GmbH) die Eigentümerfunktion wahr. Diese ist verantwortlicher Ansprechpartner für das gesamte Management der übertragenen Immobilien (also für Gebäude und Liegenschaften). Der Vermieter schließt mit den Nutzern, den Ämtern und Behörden, entsprechende Mietverträge […]
30. November 2015

Mietfläche

Als Mietfläche werden solche Flächen von Gebäuden bezeichnet, die im Rahmen von Mietverträgen einem oder mehreren Nutzern zugewiesen sind. In der Regel erfolgt der Ausweis von Mietfläche in m². In manchen Fällen werden Flächen, die vermietet sind, auch als sog. (Sonder-)Mietobjekte in einer anderen Maßeinheit […]
22. Juni 2015

Mietmanagement

Mieter- und Vermietersicht; Betriebskostenaufstellung und kalkulatorische Miete; Mieterhöhung nach Index, Staffelmiete, Zeitablauf, pauschal; Mietkataster; Überwachung von Fristen mit automatischem Mahnverfahren …
22. Juni 2015

Modul

Ein Modul ist eine abgeschlossene Komponente einer Software, bestehend aus einer Folge von Verarbeitungsschritten und Datenstrukturen. Module werden genutzt, um im Rahmen des Gesamtsystems das Arbeits- oder Programmziel geordnet zu erreichen.
IMS BEI TWITTER IMS AUF FACEBOOK KONTAKT RÜCKRUF ANFORDERN
Rückruf