22. Juni 2015

DIN 277

Die DIN-Norm DIN 277 dient zur Ermittlung von Grundflächen und Rauminhalten von Bauwerken oder Teilen von Bauwerken im Hochbau. Die Norm ist insbesondere bei der Flächenermittlung von Gebäuden mit mehreren Nutzungen anzuwenden. Die Kataloge nach DIN277 sind eine der Grundvoraussetungen, um ein CAFM-System sinnvoll betreiben […]
22. Juni 2015

DIN 32736

VDMA 24196 überführt in DIN 32736 Mit der VDMA 24196 “Gebäudemanagement – Begriffe und Leistungen” hat die Arbeitsgemeinschaft Instandhaltung Gebäudetechnik (AIG) im VDMA bereits 1996 eine Richtlinie zum Gebäudemanagement erarbeitet und herausgegeben. Das Ziel, die bis dahin mit unterschiedlichen Inhalten verwendeten Begriffe zu vereinheitlichen und […]
23. Mai 2016

DIN EN 1155

Diese Norm enthält Anforderungen für Feststellvorrichtungen, die von Türschließern unabhängig sind, oder die im Türschließer integriert sind. Elektrische Feststellungen (hergestellt nach DIN EN 1155) können eine Drehtür in einer bestimmten Position halten oder frei pendeln lassen. Die Unterbrechung der Stromzufuhr verursacht in jedem Fall ein […]
23. Mai 2016

DIN EN 12101-2

Die europäische DIN EN 12101-2 enthält Anforderungen und Prüfverfahren für natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, die zum Einbau als Teil einer natürlichen Rauch- und Wärmeableitungsanlage entsprechend der Norm prEN 12101-4 und prEN 12101-5 vorgesehen sind.
19. August 2016

DIN EN 13549:2001

Reinigungsdienstleistungen – Grundanforderungen und Empfehlungen für Qualitätsmesssysteme
23. Mai 2016

DIN EN 14604

Die europäische Produktnorm DIN EN 14604 legt Anforderungen, Prüfverfahren sowie Leistungskriterien für Rauchwarnmelder fest. Sie ist für Anwendungen in Haushalten oder für vergleichbare Anwendungen im Wohnbereich vorgesehen. Gemäß der DIN 14676 müssen Rauchwarnmelder nach DIN EN 14604 zertifiziert sein. Diese Norm schreibt vor, dass im […]
23. Mai 2016

DIN EN 179

Die DIN EN 179 enthält Anforderungen an die Herstellung, Gebrauchstauglichkeit und Prüfung von Notausgangsverschlüssen, die über einen Drücker (mechanisch) oder mit Hilfe einer Stoßplatte betätigt werden. Sie regelt Anwendungsfälle, in welchen Paniksituationen unwahrscheinlich sind.
23. Mai 2016

DIN-Norm

DIN-Normen sind das Ergebnis nationaler, europäischer oder internationaler Normungsarbeit. Normen werden von Ausschüssen bei DIN, bei den europäischen Normungsorganisationen CEN/CENELEC oder bei den internationalen Normungsorganisationen ISO/IEC nach festgelegten Grundsätzen, Verfahrens- und Gestaltungsregeln erarbeitet. Grundsätzlick kann jeder die Erstellung einer Norm beantragen.
22. Juni 2015

Doppik

Kaufmännisches Rechnungswesen, bei dem Leistungen und Zahlungen auf getrennten Konten verbucht werden, in Gegensatz zur Kameralistik der öffentlichen Verwaltung. Einmal im Jahr, am Ende des Kalenderjahres, wird Bilanz gezogen. Diese besteht aus der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung sowie einem erläuternden Anhang, einem Lagebericht, […]
22. Juni 2015

DPR

Abk. für Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (e.V.): Ihre Aufgaben sind im Bilanzkontrollgesetz (§ 342b bis § 342e HGB) festgelegt und bestehen in der Überwachung der Rechnungslegung kapitalmarktorientierter Unternehmen (Enforcement). Anlass für ihre Einrichtung war die öffentliche Kritik im Zusammenhang mit den Bilanzskandalen der letzten Jahre.
IMS BEI TWITTER IMS AUF FACEBOOK KONTAKT RÜCKRUF ANFORDERN
Rückruf