22. Juni 2015

Abbruchkosten

In der Kostenrechnung sind Abbruchkosten die Kosten der Ausmusterung von Anlagen. Traditionell werden sie wie in der externen Rechnungslegung behandelt. Im Handelsrecht gelten Abbruchkosten als Aufwendungen in der Periode ihres Anfalls, und zwar a.) das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit oder b.) das außerordentliche Ergebnis belastend […]
22. Juni 2015

Abschlussbuchung

Die für den kassenmäßigen Abschluss und die Haushaltsrechnung sowie die Vermögensrechnung des abgelaufenen Haushaltsjahres noch erforderlichen Buchungen einschließlich der Übertragungen in das folgende Haushaltsjahr, ausgenommen die Buchungen von Einzahlungen und Auszahlungen von Dritten oder an Dritte und der Sondervermögen mit Sonderrechnung.
22. Juni 2015

Abschreibung

Wertmäßige Erfassung der tatsächlichen Abnutzung von betriebsnotwendigen Anlagen und Aufteilung auf die einzelnen Jahre entsprechend der Nutzung. Abschreibungen sind kalkulatorische Kosten in der Kostenrechnung.
22. Juni 2015

AfA

AfA oder Absetzung für Abnutzung sind die steuerlichen Begriffe für die Abschreibung von Wirtschaftsgütern. Zur möglichst einheitlichen Ermittlung von Abschreibungszeiten veröffentlicht der Bundesminister der Finanzen Abschreibungstabellen, in denen nahezu alle Investitionsgüter, die sich durch Gebrauch oder im Laufe der Zeit abnutzen (z. B. Gebäude und […]
22. Juni 2015

Aktiva

Vermögen eines Unternehmens, bestehend aus Anlagevermögen und Umlaufvermögen.
22. Juni 2015

ALB

Abkürzung für “Automatisiertes Liegenschaftsbuch” Enthält die beschreibenden Angaben zu jedem Flurstück: Flurstücksnummer und Eigentümer in Übereinstimmung mit dem Grundbuch, Flächengrößen, Straßennamen sowie Hausnummern, öffentlich-rechtliche Festlegungen wie z.B. Natur- und Wasserschutzgebiete, Altlasten und vieles mehr. Im CAFM wird dies häufig im Bereich Liegenschaftsmanagement realisiert.
22. Juni 2015

ALK

Abkürzung für “Automatisierte Liegenschaftskarte” Enthält grundsätzlich alle Informationen der analogen Liegenschafts-(Kataster-)Karte mit wesentlich mehr Komfort und höherer Genauigkeit. Die Informationen sind in Objekte strukturiert und in verschiedene Ebenen abgelegt; so kann z.B. auf Flurstücke, Gebäude und Nutzungsarten gezielt zugegriffen werden.
22. Juni 2015

Allgemeinfläche

Alle Raumflächen innerhalb eines Flächenbereiches, die keinem speziellen Nutzerbereich zugeordnet sind. Diese Fläche wird den einzelnen Nutzerbereichen bzw. Mietflächen nach einem bestimmten Schlüssel zugeordnet.
22. Juni 2015

Allmende

Natürliche Ressource im Gemeineigentum
22. Juni 2015

AMEV

Abk. für “Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen” Der Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV) ist ein Fachgremium auf dem Gebiet der Maschinen- und Elektrotechnik. Er hat die Aufgabe, die Bauämter der Länder und Kommunen, und damit das gesamte Bauwesen […]
IMS BEI TWITTER IMS AUF FACEBOOK KONTAKT RÜCKRUF ANFORDERN
Rückruf