Wie können wir Ihnen helfen?

Hotline: +49.2064.4986.68
E-Mail:

Oder nutzen Sie unser allgemeines Kontaktformular.

 

 

BEREITSCHAFTSZEITEN

Mo-Fr 8:00 - 17:00
Weitere Zeiten & Tage nach Vereinbarung.

HABEN SIE IHR PASSWORT VERGESSEN?

*

Bleiben Sie informiert. Mit unserem kostenlosen Newsletter.

Asset Management

Der komplexe Bereich des Asset Management bildet die operative und strategische Grundlage für Planung sowie die Kontrolle von Immobilien- oder Anlagevermögen. Eine Sonderstellung nimmt das IT-Asset Management ein.

Mit IMSWARE werden Einzelobjekte oder auch Portfolios hinsichtlich Kosten, Leistung und Potentialen transparent. Neben den objektspezifischen Informationen bietet IMSWARE Zugang zu demografischen und infrastrukturellen Daten sowie Geoinformationen für eine umfassende Standort- und Wettbewerbsanalyse. IMSWARE unterstützt das strategische Asset- und Property-Management bei einer aktiven buy-and-sell-Strategie.

Einen weiteren Bereich bildet das IT-bezogene Asset Management (ITAM). Der Wert, die Risiken und der Haftungsumfang für die IT-Geräte in den Unternehmen sind gestiegen. So kann beispielsweise die Nichteinhaltung von staatlichen Bestimmungen, die den Datenschutz der Mitarbeiter festschreiben und die Geschäftsprozesse kontrollieren, zu hohen Bußgeldern und Strafverfolgung führen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Manager darüber nachdenken, wie sich das ITAM weiter entwickeln wird.

In den vergangenen Jahren haben sich die Leistungsfähigkeit und der Wert des Anlagen-Managements in den Unternehmen verbessert. Durch verbesserte AM-Verfahren werden aktiv Kosten gespart. Genau hier liegt der Ansatz von IMSWARE. Mit Hilfe des flexiblen und bewährten Datenmodells der Standard-Software kann ein modernes Asset Management realisiert werden.

Unsere Asset Management Software fasst sämtliche Informationen zum Immobilien-, Anlagen-, Hard- und Softwarebestand klar strukturiert zusammen – während des gesamten Lebenszyklus der Objekte. Neben technischen Aspekten wird ebenso kaufmännischen Anforderungen Rechnung getragen. Damit wird die optimale Grundlage für ein wirtschaftlich sinnvolles und kosteneffizientes Management der gesamten IT-Infrastruktur geschaffen. Jedes Asset ist dynamisch mit seinen Informationen verbunden. Dies kann auch Fotos, Pläne oder Verknüpfungen z.B. mit SAP beinhalten.

Übrigens: Dabei kann optional auch nach ITIL (IT Infrastructure Library), dem Standard zur Strukturierung der IT-Betriebsprozesse, gearbeitet werden.

Mit IMSWARE ans Ziel

Das angestrebte Ziel ist das Heben von Wertsteigerungspotentialen durch die Optimierung des Objektbestands. Anhand intensiver Objekt- und Umfeldanalysen werden mögliche Komponenten zur Wertsteigerung herausgestellt, die bei der Entwicklung von Investitionsszenarien unterstützen. Wo umfangreiche Analysen stattfinden ist ein hochwertiger Datenbestand notwendig.

Ihre Ziele sind individuell realisierbar:  Beginnend mit der Transparenz über alle Anlagen, Termine, Aufgaben und Pflichten, über die Budgetierung und das Auftrags- / Rechnungswesen bis hin zur Realisierung von Kostenersparnissen in kürzester Zeit.

Auswahl der Module

•    Assetmanagement (Warenausgabe, Warenweiterleitung, Warenrücknahme, Aussonderung, Verwertung, Reparatur, Statusänderung)
•    Lagerverwaltung (Lieferung, Einlagerung, Umlagerung, Lagerbestandskorrektur)
•    Vertrags- und Beschaffungsmanagement (Bedarfsmeldung, Bestellung, Lieferung, Abnahme, Rechnung)
•    Budgetmanagement
•    Lizenzmanagement (Software)
•    Schnittstellen (SAP, Microsoft Produkte wie SMS oder Office, Netzwerk Management Systeme, Scan-Tools wie SMS oder Tivoli etc.)
•    Interne Leistungsverrechnung (ILV)
•    Barcode/RFID Lösungen (Lagerverwaltung, Inventarisierung)

Wenn Sie mal eine Frage haben. Wir sind für Sie da.

Wir bieten Ihnen kostenlos eine Erst-Analyse Ihrer Aufgaben und schlagen eine Lösung für Ihr individuelles CAFM-System vor. Auch für einen optimalen Start mit IMSWARE bieten wir eine Vielzahl von Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten.
Dies optimiert die Akzeptanz des neuen Systems und gewährleistet gleichzeitig die volle Ausschöpfung des Potenzials von IMSWARE. In Sachen Schulung und Support betreuen wir unsere Kunden kompetent und mit kurzen Reaktionszeiten.
 
Ein qualifiziertes Service-Team sorgt für fundierte Unterstützung. Unsere Remote-Tools finden Sie hier. Wir verwenden für den Remote-Support bevorzugt TeamViewer (über eine SSL-gesicherte Verbindung) oder greifen auf kundenseitig vorgegebene Software zurück.
 
IMS Kunden mit Software-Unterstützungsvertrag (SWU / Wartungsvertrag) haben darüber hinaus exklusiven Zugriff auf das Kundencenter im Internet. Hier finden Sie z.B. Anwender-Informationen rund um IMSWARE, Updates, Downloads und Erweiterungen oder Schulungstermine.
 
 
 
 
Das könnte Sie auch interessieren!
CAFM für alle Bereiche
Jetzt lesen +

CAFM für alle Bereiche

Lesen Sie unter anderem mehr über

  • Unseren Lösungsansatz
  • Grafische Fähigkeiten / CAD
  • Integration und Schnittstellen
  • Module
  • Berichte und Auswertungen
  • Kurze Antworten auf wichtige Fragen
  • Datenerfassung
    Jetzt lesen +

    Datenerfassung

    Lesen Sie unter anderem mehr über

  • Unseren Lösungsansatz
  • Leistungsumfang
  • Strategie zur Datenerfassung
  • Flucht- und Rettungswege
  • Kurze Antworten auf wichtige Fragen
  • Referenzen
    Jetzt informieren +

    Referenzen

    Mehr als 8.500 Anwender vertrauen auf unsere Lösungen. Gründe sind z.B.

  • aktives Kostenmanagement
  • sicherer Betrieb von Immobilien
  • Reduzierung von Suchzeiten
  • klare Arbeitsabläufe
  • Pressemitteilungen
    Jetzt informieren +

    Pressemitteilungen

    Infos rund um IMSWARE

  • aktuelle Projekte
  • Success-Stories
  • Event-News
  • Unternehmensmeldungen
  • INFOS ANFORDERN

    SIE BENÖTIGEN MEHR INFORMATIONEN?

    Wir freuen uns auf Sie! Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Oder rufen Sie uns direkt an: +49.2064.4986.0

     

    TOP