Wie können wir Ihnen helfen?

Hotline: +49.2064.4986.68
E-Mail: /component/com_rsfirewall/string,aG90bGluZUBpbXN3YXJlLmRl/task,cloak/

Oder nutzen Sie unser allgemeines Kontaktformular.

 

 

BEREITSCHAFTSZEITEN

Mo-Fr 8:00 - 17:00
Weitere Zeiten & Tage nach Vereinbarung.

HABEN SIE IHR PASSWORT VERGESSEN?

*

Bleiben Sie informiert. Mit unserem kostenlosen Newsletter.

Erfolgsfaktoren

Gemäß unserem ganzheitlichen Beratungsansatz der Projekteinführung schaffen wir im Vorfeld Transparenz. Wir stimmen den Bedarf, die Anforderungen, die technischen und kaufmännischen Rahmenbedingungen ab. Der so zustande kommende Projektplan berücksichtigt die Faktoren Zeit, Qualität und Kosten.

Ein Projekt, das rechtzeitig und im Budgetrahmen fertiggestellt wurde und alle technisch-inhaltlichen Anforderungen erfüllt, kann trotzdem als Misserfolg empfunden werden. Nämlich dann, wenn es nicht den erwarteten Mehrwert schafft.

Deshalb ist es wichtig, klare Ziele und Ergebnisse bereits im mit dem Projektstart zu defnieren und diese kontinuierlich fortzuschreiben. Eine zeitnahe Umsetzung des Projekts sichert einen hohen ROI

Rollen im Projekt und die damit verbundene Verantwortlichkeit müssen klar beschrieben werden - nur so lassen sich Missverständnisse im Projekt vermeiden; nur wenn die Arbeitsabläufe in einem Projekt transparent sind, wissen alle Beteiligten genau, was sie zu tun haben.

Daher bieten wir für jedes Projekt einen webbasierten Projektraum an, um die Kommunikation auch auf technischer Ebene zu verbessern. Gerade bei den Zielen setzen wir bewusst schrittweise und mit Augenmaß an, um schnell und unkompliziert Erfolge nachweisen zu können.

Und: Nicht jedes Vorgehensmodell ist für jedes Projekt geeignet. Beispielsweise eignen sich agile Methoden prinzipiell besser für Projekte mit hohem Entwicklungsanteil. Klassische Methoden hingegen eignen sich wiederum für Projekte im Rahmen einer Standard-Einführung und Parametrierung. Welches Vorgehensmodell gewählt wird, entscheiden wir daher gemeinsam im Vorfeld des Projektes anhand Ihrer Vorgaben und unserer Erfahrungswerte.
 
Eine dem Projekt angemesse Dokumentation gehört ebenfalls zu den primären Erfolgsfaktoren. Sicher muss die Dokumentation speziell in kleineren Projekten nicht überrissen werden, aber aber auch dort kann beispielsweise ein Projektjournal geführt werden; ansonsten können Ergebnisse und Erwartung auseinander fallen.

Das alles ist ein Teil der Grundlagen für eine erfolgreiche Projektumsetzung. Dies alles geschieht in offener Kommunikation mit Ihnen, um eine sichere Projekteinführung zu realisieren.

MEHR ERFAHREN +

 

INFOS ANFORDERN

SIE BENÖTIGEN MEHR INFORMATIONEN?

Wir freuen uns auf Sie! Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Oder rufen Sie uns direkt an: +49.2064.4986.0

 

TOP